« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 20. August 2021, 11:22
Samstag, 21.08.21 - alle drei Kampfmannschaften zuhause im Ried!

Erstmals in dieser Saison, werden alle drei Kampfmannschaften vom intemann FC Lauterach zuhause an der Sportanlage Ried in Lauterach hintereinander spielen. Es steht also ein Großwettkampftag vor der Türe für unseren FC.

Unser Eins mit Trainer Ingo Hagspiel trifft dabei im Derby auf SW Bregenz. Unter der Woche verlor man leider sehr unglücklich in Rankweil mit 4:2. Nach einem Pfosten- sowie Lattentreffer, einem nicht gegebenen Tor durch Christoph Kobleder (mit einem sehr merkwürdigen Foul im Strafraum) wäre sicherlich mehr drinnen gewesen. Aber leider ist der Fussballgott derzeit nicht auf unserer Seite. Dennoch wird sich das auch wieder einmal umdrehen. Umso motivierter geht nun unsere Elf gegen unseren Nachbarn von der Landeshauptstadt ins Spiel. Mit einem Sieg könnte man diese sogar einholen und alles andere wird auch nicht das Ziel von unserer Mannschaft sein. Leider fällt mit einer Muskelverletzung unser Flügelflitzer Kevin Prantl wohl für längerer Zeit aus. Mit Dennis Kloser wiederum kam das Comeback in Rankweil gerade richtig, bevor es nun gegen seinen ehemaligen Verein geht.

Das Vorspiel bestreitet unser 1b mit Trainer Gerhard Sulzbacher gegen die Kollegen vom SC Röthis 1b. Auch sicherlich ein sehr interessantes Spiel, der jeweils zweiten Garnituren von den Eliteliga Mannschaften. Den Start an diesem Wochenende macht unser 1c mit Trainer Martin Gfall gegen die starken Oberländer vom TSV Altenstadt 1b.

Also kommen Sie vorbei an unsere neue tolle Sportstätte und genießen Sie die Spiele unsere Kampfmannschaften. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und verwöhnen Sie mit Speiß und Trank sowie anschließender Caipirinha Party und DJ Gerry.

Samstag, 21.08.2021 - HEIMSPIEL: Sportanlage Ried in Lauterach

12:45 Uhr - FC Lauterach 1c : TSV Altenstadt 1b

14:45 Uhr - FC Lauterach 1b : SC Röthis 1b

17:00 Uhr - FC LAUTERACH : SW BREGENZ

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)