« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 20. Mrz 2022, 22:54
5:0 Derby Sieg gegen den FC Wolfurt zum Frühjahrsauftakt!

Es knisterte zum Frühjahrsauftakt an der neuen Sportanlage Bruno Pezzey in Lauterach. Stand ja auch gleich ein Derby in der ersten Runde gegen unseren Nachbarn vom FC Wolfurt an. Diese starteten wiederum schon letzte Woche und mussten dort doch sehr überraschend eine 0:1 Heimniederlage gegen den Tabellenletzten von den Amateuren der Lustenauer Austria hinnehmen. Die Vorbereitung von unserem Trainergespann Peter Jakubec und Hans-Peter Pricher war jedenfalls sehr anstrengend aber zu gleich auch sehr gut. Das man in guter körperlicher Verfassung ist - davon konnte man ausgehen aber wo man dann tatsächlich steht, sieht man erst dann im Spiel. Und man kann eines vorweg sagen, ein super Derbysieg für unsere Mannschaft vom intemann FC Lauterach! Anfangs starteten beide Teams noch etwas zögerlich, wobei unsere Heimmannschaft das Spiel machte und auch klar diktierte. Nach einer guten Viertelstunde dann ein Eckball von der linken Seite sehr lang auf Pascal Dietrich - welcher per Kopfball in die Mitte legt und da steht unser Rückkehrer und Goalgetter Elvis Alibabic und drückte die Kugel wortwörtlich über die Linie zum verdienten 1:0. Irgendwie nahm dann aber unsere Mannschaft etwas das Tempo aus dem Spiel und die Gäste kamen plötzlich besser ins Spiel. Auch die Zweikämpfe gingen mehr auf deren Seite. Obwohl der FC Wolfurt viele Ausfälle kompensieren mussten, hielten sie voll dagegen und waren jetzt unserem Tor mit Schlussmann Nicolas Mohr doch etwas näher. Doch unsere Mannschaft konnte mit der knappen Führung von 1:0 in die Halbzeitpause gehen. Dort hat unser Trainer Jaki  wohl die richtigen Worte gefunden - so legte unsere Mannschaft wieder einen Gang zu und suchte die Vorentscheidung mit einem weiteren Tor. Und so war es dann auch, unsere Elf gab richtig Gas am Platz und drückte auf das Tor der Gäste von denen dann fast gar nichts mehr kam. Wieder gut eine Viertelstunde gespielt musste eine Standard Situation her. Ein normal getretener Freisstoss von Dennis Kloser, wurde dann dem Wolfurter Schlussmann zum Verhängnis. Schon sicher in den Händen - so sah es zumindest aus - flutschte ihm dann der Ball doch noch ins Netz. Sicherlich ein klarer Tormannfehler, man muss aber auch ganz klar sagen, dass dieser wiederum auch sehr gut hielt und einige TOP-Chancen unserer Offensive vereitelte, denn ansonsten wäre das Ergebnis noch höher ausgefallen. Keine 5 Minuten später dann wieder ein identischer Freistoss nur diesemal von der anderen Seite wiederum von Dennis Kloser getreten. Aber diesesmal war der Tormann absolut chancenlos, denn der Ball senkte sich unhaltbar ins linke Kreuzeck. Wie nannte es unser Trainer: Marke Weltklasse! So stand es dann auch schon 3:0. Die Nachbarn gaben sich jetzt schon fast auf und luden unsere schnelle Offensive mit Kevin Prantl und Elvis Alibabic ein zum Kontern. So trafen auch jeweils beide noch zum 5:0 Endstand. Was für ein Frühjahrsauftakt in einem Derby! Ein wichter Schritt und gutes Signal an die so starke VN-Eliteliga. Nächste Woche wartet das schwere Auswärtsspiel in der Junkerau beim FC Egg. Diese starten ebenfalls mit einem 1:2 Auswärtssieg bei den Amateuren von der Lustenauer Austria. Nun gilt es die Konzentration auf dieses Match zu legen um dort auch wieder Punkte mit zu nehmen. Für das nächste Spiel sollte dann auch wieder Maurice Mathis zurück kehren und auch der gelb gesperrte Christoph Fleisch. Wer hingegen sicher fehlen wird ist Sani Musah, welcher gegen den FC Wolfurt leider seine 5. gelbe Karte sah.

Im Vorspiel konnte unser 1b eine starke Leistung gegen die Mannschaft vom FC Doren zeigen. 1:1 endete das Spiel, wobei die Voteile ganz klar auf Seiten der Mannschaft von Trainer Gerhard Sulzbacher waren. Schade das es für einen Sieg nicht reichte, aber die Richtung stimmt und es wird nur mehr eine Frage der Zeit sein, vorallem sind dies ja alles höher spielende Teams aus der 1. Landesklasse. Das Spiel von unserer 1c musste aufgrund von Coronafällen beim Gegner des FC Schwarzenberg 1b leider abgesagt werden. Dafür wurde kurzer Hand eine Trainingseinheit einberufen.

Schauen Sie noch auf unserem YouTube Kanal FC Lauterach Inside vorbei und geniesen Sie nochmals die 5 Derbytore unserer Ersten und auch die anschließenden Interviews mit Trainer Peter Jakubec und Spieler des Tages Denis Kloser!

Inside FC Lauterach zum Derbysieg gegen den FC Wolfurt

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)