« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 27. Mrz 2022, 18:33
Nächster Sieg für unser Eins! 0:3 im Bregenzerwald beim FC Egg

Der Frühjahrsauftakt ist geglückt und unser intemann FC Lauterach gewinnt auch das zweite Spiel in der Junkerau beim FC Egg mit 0:3. Was sicherlich auffällt ist zum einem, dass wir wieder zu Null gespielt haben mit unserer starken Abwehr und zum anderen - während die anderen Partien alle sehr knapp aus gehen, so können wir doch mehr als wie zwei Tore in unseren Spielen schießen. Das liegt sicherlich auch an unserer bestens aufgelegten Offensive. Diesesmal schnürte unser Zehner direkt hinter den Stürmern, Dominique Chiste selber die Tore und das gleich doppelt. Während er noch gegen Wolfurt sehr bemüht war und das Spiel irgendwie nicht so richtig gut lief (trotz eines tollen Sieges), konnte er dieses Mal dem Spiel eindeutig den Stempel aufdrücken. Die Zuschauer sahen auf jeden Fall einen sehr gut aufgelegten Spielmacher in unseren Reihen. Den dritten Treffer steuerte dann wieder Heimkehrer Elvis Alibabic bei. Trainer Peter Jakubec und Hans-Peter Pircher können mit dem Start sehr zufrieden sein. Die harte Arbeit in der Vorbereitung und das Teambuilding zeigen ihre Wirkung und die Spieler setzen es sehr gut um. Nun liegt bereits das Augenmerk auf dem Heimspiel am kommenden Wochenende gegen die Amateure von Austria Lustenau. Mit einem Sieg könnte man die Hinrunde doch halbwegs zufriedenstellend abschließen und noch weitere Punkte gut machen, bevor es dann zur Punktehalbierung geht und die Rückrunde um den Ligaverbleib beginnt. Mit einem möglichen Sieg könnte man noch am FC Rotenberg auf Platz 7 vorbei ziehen, die am vergangenen Spieltag doch etwas überraschend den Tabellenführer VfB Hohenems 1:0 besiegen konnten.

Es wird kommendes Wochenende ein reiner Fussballmarathon denn auch unser 1b in der 2. Landesklasse mit Trainer Gerhard Sulzbacher (sie konnten am Wochenende noch einen guten Test in Bregenz auf Rasen gegen das starke 1b von SW Bregenz absolvieren, welches zwar leider unglücklich mit 1:0 verloren ging, doch die bessere Mannschaft war ganz klar unser Team) und das 1c in der 3. Landesklasse mit Trainer Martin Gfall (sie konnten am Wochenende einen 5:3 Heimsieg gegen den FC Sulzberg 1b feiern) starten ebenfalls in die Meisterschaft.

Und als krönender Abschluss gibt es dann noch ein "Back to the 90" Party mit DJ Gerry bei freiem Eintritt.

Lassen Sie sich das auf keinen Fall entgehen.      

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)