« Newsübersicht Autor: Martin Gfall | 05. April 2022, 12:49
Auslosung bringt kein glückliches Händchen für unser EINS!

Es war die Auslosung für den Frühjahrsdruchgang der VN-Elitliga angesagt. Unsere Erste mit Trainer Peter Jakubec durfte sich ja zuletzt über 3 Siege im Frühjahr freuen. Doch leider meinte es die Auslosung nicht gerade glücklich für unseren intemann FC Lauterach. So müssen wir Auswärts gegen unsere Nachbarn vom FC Wolfurt und SW Bregenz antreten. Vorallem gegen letztere Mannschaft dürfen wir gleich innerhalb von drei Tagen zweimal ran und das eben leider Auswärts in Bregenz. Zuerst folgt das VFV-CUP Achtelfinale und dann das Meisterschaftsspiel, sicherlich mehr als unglücklich für uns, hätte man sich doch zumindest ein Spiel als Heimspiel gewünscht. Dazu kommen noch die Auswärtsfahrten auf die Gastra zu RW Rankweil und ins Reichshofstadion zu den Amateuren von Austria Lustenau. Zuhause spielen wir gegen die Mannschaften vom SC Röthis, unserem Nachbarn dem Dornbirner SV (es wird das einzige Heimderby sein), und den zwei Wälderclubs vom FC Egg und FC Rotenberg. Knackige 8 Spiele dann ist die Saison bereits wieder erledigt. Die bereinigte Tabelle nach dem Herbstdurchgang schaut wie folgt aus:

  1. FC Wolfurt - 17 Punkte
  2. SC Röthis - 16 Punkte
  3. RW Rankweil - 16 Punkte
  4. intemann FC Lauterach - 13 Punkte
  5. Dornbirner SV - 12 Punkte
  6. FC Rotenberg - 12 Punkte
  7. SW Bregenz - 11 Punkte
  8. FC Egg - 7 Punkte
  9. Austria Lustenau Amateure - 6 Punkte

Es ist nun alles viel enger zusammen. An die Spitze sind es gerade mal 4 Punkte und an das Tabellenende sind es auch nur 7 Punkte. Es gilt daher so viel Punkte wie möglich ein zu fahren um möglichst weit oben zu landen. Mit dem ersten Spiel wartet natürlich genau der Tabellenführer vom FC Wolfurt und das Auswärts auf uns. Diese wollen sicherlich eine Wiedergutmachung leisten nachder letzten 5:1 Niederlage in unserem Heimderby vor knapp 2 Wochen. Es wird daher von Anfang an spannend sein. Lassen Sie sich unsere Spiele nicht entgehen und feuern Sie unsere Mannschaft bei Ihren Spielen an. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung. 

» Kommentar schreiben (Newsletteranmeldung erforderlich)